Kennzeichnung nach VDE 0816

Die fünf Stern-Vierer jedes Grundbündels haben folgende Kennzeichnung:

1. Vierer Grundfarbe aller Adern rot
2. Vierer Grundfarbe aller Adern grün
3. Vierer Grundfarbe aller Adern grau
4. Vierer Grundfarbe aller Adern gelb
5. Vierer Grundfarbe aller Adern weiß

Die Kennzeichnung der einzeladern eines vierers erfolgt durch schwarze Ringe.
Die Zählbündel sind mit roten Wendeln gekennzeichnet, die übrigen Bündel haben eine weiße oder naturfarbene Wendel:

Die vierer eines Grundbündels werden in der Reihenfolge der Grundfarbe gezählt. Bei Kabeln mit mehr als fünf Sternvierern werden die Grund- und Hauptbündel mit dem Zählbündel der 1. Innenlage beginnend, durch alle Lagen gleichsinnig fortlaufend nach außen gezählt.

© KVB Beulecke

zurück