Chemische Beständigkeit

Dies sind unverbindliche Angaben, Irrtümer vorbehalten

3 = keine bis geringe Wirkung 2 = geringe bis mittlere Wirkung 1 = mittlere bis starke Wirkung
 

Chemikalien

PVC PUR Silikon FEP PTFE halogenfrei PE Neopren
C
h
e
m
i
k
a
l
i
e
n

a
n
o
r
g
a
n
i
s
c
h

Alaune 3 1 2 3 2 3 3
Aluminiumsalze 3   3 3 2 3 3
Ammoniak wässrig 3 3 3 3 1 3  
Ammoniumacetat wässrig 3   3 3   3 1
Ammoniumcarbonat wässrig 3 1   3   3 3
Ammoniumchlorid wässrig 3 3   3   3 3
Anilin 1 1          
Bariumsalze 3 3 3 3 2 3 3
Borsäure 3 2 3 3 2 3 3
Bremsflüssigkeit 2 1          
Calciumchlorid wässrig 3 2 3 3 2 3 3
Calciumnitrat wässrig 3   2 3 2 3 3
Chromsalze wässrig 3 3   3     3
Kaliumcarbonat wässrig 3   3 3   3 3
Kaliumchlorat wässrig 3     3   2 3
Kaliumchlorid wässrig 3 2 3 3 2 3 3
Kaliumdichromat wässrig 3 2 3 3   3 3
Kaliumjodid wässrig 3   3 3 2 3 3
Kaliumnitrat wässrig 3 3 3 3 2 3 3
Kaliumpermanganat wässrig 2 2   3   3 3
Kaliumsulfat wässrig 3 3 3 3 2 3 3
Kupfersalze 3 3 3 3 2 3 3
Magnesiumsalze wässrig 3 2 3 3 2 3 3
Natriumbicarbonat wässrig (Natron) 3 2 3 3   3 3
Natriumbisulfit wässrig 3 3 3 3   3 3
Natriumchlorid wässrig (Kochsalz) 3 3 3 3 2 3 3
Natriumthiosulfat wässrig (Fixiersalz) 3 2 3 3   3 3
Nickelsalze wässrig 3 3 3 3 2 3 3
Phosphorsäure 3 1 2 3   3 2
Quecksilber 3 3 3 3 3 3 3
Quecksilbersalze wässrig 3 3 3 3 2 3 3
Salpetersäure 2 2 2 3 1 2 1
Salzsäure 2 2 1 3 1 1 1
Schwefel 3 3 3 3 3 3 1
Schwefeldioxid gasförmig 3 2 2 3   3 1
Schwefelkohlenstoff 2 2 2 3 1 1 1
Schwefelwasserstoff 3   1 3   2 3
Seewasser 3 3 3 3 2 3 3
Silbersalze wässrig 3 3 3 3 2 3 3
Toluol     2        
Trichloräthylen 3   3        
Wasserstoffperoxid 3 2 3 3   3 3
Zinksalze wässrig 3 1 2 3 2 3 3

Zinn-II-chlorid

3   3 3 2 3 3
 

C
h
e
m
i
k
a
l
i
e
n

o
r
g
a
n
i
s
c
h
Äthylalkohol 1 2 3 3 1 3 3
Ameisensäure 1 2   3   3 3
Benzin 3 3 2 3 1 1 2
Benzol 1 1          
Bernsteinsäure wässrig 3 3   3   3 3
Dieselöl 1 1 2 3      
Essigsäure 2 2 3 3 1 3 2
Getriebelöl 3 2 2        
Hydrauliköl 2 3 1 3 1   1
Isopropylalkohol 2 2 2 3   3 3
Maschinenöl 2 3 2 3 1   1
Methylalkohol 2 2 3 3 2 3 2
Mineralöl   2          
Motorenöl 2 2 3        
Oxalsäure wässrig 3   2 3 2 3 2
Schneidöl 2 3   3 1 2 1
Pflanzliche Öle und Fette 2 3 1 3 1 2 1
Weinsäure 3 3 3 3 2 3 3
Zitronensäure wässrig 3 3 3 3 2 3 3
3 = keine bis geringe Wirkung 2 = geringe bis mittlere Wirkung 1 = mittlere bis starke Wirkung

© KVB Beulecke

zurück